«

»

Aug 26

Beitrag drucken

Arbeitsministerin Nahles fordert eine Anti-Stress-Verordnung für Unternehmen

5 vor 12

© fotomek – Fotolia.com

Ständige Verfügbarkeit für den Arbeitgeber und Dauerstress können Menschen dauerhaft krank machen. Arbeitsministerin Andrea Nahles fordert, dass die Politik nun eingreift.

Bereits im Sommer 2012 ergab eine Erhebung des Arbeitsministeriums, dass es immer häufiger psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz gibt. Innerhalb des Zeitraums 2001 bis 2010 war die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage von 33,6 Millionen im Jahr 2001 auf 53,5 Millionen im Jahr 2010 angestiegen. Dies war eine Steigerung von über 50% in zehn Jahren.

In einem Interview mit Andrea Nahles, welches heute in der Rheinischen Post (RP) veröffentlicht wurde, kündigt die Arbeitsministerin an, im nächsten Jahr erste Kriterien und Ergebnisse für eine Anti-Stress-Verordnung vorzulegen. „Es gibt unbestritten einen Zusammenhang zwischen Dauererreichbarkeit und der Zunahme von psychischen Erkrankungen, das haben mittlerweile auch die Arbeitgeber anerkannt. Wir haben dazu auch wissenschaftliche Erkenntnisse. Dennoch ist es eine Herausforderung, diese gesetzlich rechtssicher umzusetzen”, so die SPD-Ministerin. Aktuell sei die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin damit beauftragt, fundiert aufzuarbeiten, ob und wie es möglich sei, Belastungsschwellen festzulegen. „Wir brauchen allgemeingültige und rechtssichere Kriterien, bevor wir den Betrieben etwas vorschreiben“, sagte Nahles im Interview.

Achtung Burnout!

Einige Firmen (BMW, VW, Telekom) unterbinden heute schon die Weiterleitung von E-Mails auf das Smartphone nach Feierabend. In der Regel gilt dies aber ausschließlich für tarifliche Mitarbeiter.

  • Was halten Sie von der geplanten Anti-Stress-Verordnung von Ministerin Nahles?
  • Sind Sie für Ihren Arbeitgeber dauererreichbar?
  • Sind Sie der Meinung, dass alleine die Reduzierung der Dauererreichbarkeit von E-Mails bereits für große Sprünge bei der Entlastung der Mitarbeiter führt?

Diskutieren Sie mit. Ich bin gespannt auf Ihren Standpunkt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://coaching-weitblick.de/blog/943/arbeitsministerin-nahles-fordert-eine-anti-stress-verordnung-fuer-unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>