Outplacement Beratung – die Sicht als Arbeitnehmer

kuendigung

Kündigung, Aufhebungsvertrag, Freistellung, Outplacement

Situation für eine Outplacement Beratung

  • Sie sind von Kündigung betroffen oder wissen, dass diese bald ansteht?
  • Sie verhandeln aktuell mit Ihrem Arbeitgeber über einen Aufhebungsvertrag?
  • Ihr Unternehmen möchte Sie loswerden?

Dann ist eine Outplacement Beratung der richtige Weg für Sie, wie Sie sich individuell und lösungsorientiert um Ihre berufliche Zukunft kümmern und neue berufliche Perspektiven in Angriff nehmen können.

Was ist eine Outplacement Beratung?

Eine Outplacement Beratung (auch Newplacement genannt) ist eine vom Arbeitgeber (Unternehmen) finanzierte und von einem Externen durchgeführte Beratung (Coaching) für ausscheidende Mitarbeiter, die als professionelle Unterstützung zur beruflichen Neuorientierung angeboten wird. Ziel hierbei ist, dass die Mitarbeiter die Kündigung und den Bruch zum alten Unternehmen verarbeiten und möglichst schnell eine neue Anstellung finden bzw. den Schritt in die Selbständigkeit gehen.

Es ist wichtig für einen positiven Outplacement Prozess, dass der Outplacement Berater vom Arbeitgeber unabhängig ist, d.h. die Entlassungsentscheidung nicht mit zu verantworten hat. Nur so kann ein Vertrauensverhältnis zwischen Berater und Betreutem aufgebaut werden.

Die Ursachen dafür, dass eine Outplacement Beratung notwendig wird, kann viele Gründe haben: Personalreduzierungen, Umstrukturierungen, Doppelbesetzungen bei Fusionen, Firmenübernahmen, Insolvenzen, Verlagerungen von Arbeitsplätzen an andere Standorte, Rationalisierung.

Als Outplacement Beraterin unterstütze ich Sie darin, bei einer Kündigung das Zepter des Handelns so gut wie möglich wieder in Ihre Hände zu legen und einen neuen Arbeitsplatz zu finden, der Ihren Fähigkeiten und Wünschen optimal entspricht.

Outplacement bildet eine konstruktive Alternative für einen Trennungspozess zwischen Arbeitnehmer und dem Unternehmen.

Welche Ziele hat eine Outplacement Beratung?
Welchen Nutzen bringt eine Outplacement Beratung?

Die Vorteile für Sie als Arbeitnehmer

  • Die emotionale Verunsicherung durch den Verlust des Arbeitsplatzes (Status, finanzielle Unsicherheit, Persönlichkeit) wird aufgefangen und verarbeitet. Der Kopf wird frei für aktives Handeln.
  • Die Gründe für die Kündigung werden aufgearbeitet, denn die ehrliche Reflektion ist eine elementare Voraussetzung für eine erfolgreiche Neubewerbung.
  • Sie gewinnen Ihr Selbstbeswusstsein zurück, denn nur so können Sie erfolgreich in die anstehende Bewerbungsphase starten.
  • Analyse der Stärken und Schwächen; Neue oder verborgene Fähigkeiten und Potentiale werden aktiviert.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen werden auf den heutigen Stand gebracht und hinsichtlich Ihrer angestrebten Position optimiert.
  • Sie werden gezielt mit Antworten und Rollenspiel auf die anstehenden Vorstellungsgespräche vorbereitet.
  • In der Regel verkürzt sich durch die Outplacement Beratung die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz.

Als Outplacement Beraterin unterstütze ich Sie darin, bei einer Kündigung das Zepter des Handelns so gut wie möglich wieder in Ihre Hände zu legen und einen neuen Arbeitsplatz zu finden, der Ihren Fähigkeiten und Wünschen optimal entspricht.

Welche Inhalte hat eine Outplacement Beratung?

Eine Outplacement Beratung (Newplacement) glieder sich in fünf Phasen, die je nach Vereinbarung, unterschiedlich starkt ausgeprägt sein können.

  1. Berufliche Orientierung
    Analyse der beruflichen und privaten Situation des Arbeitnehmers;
    Standortbestimmung;
    Verarbeitung der Situation und des Trennungsprozesses
  2. Berufliche Positionierung
    Einschätzung der beruflichen Perspektive des Arbeitnehmers
    Abgleich zwischen persönlichen und beruflichen Wünschen zu realistischen Zielen und Möglichkeiten
  3. Bewerbung / Strategie
    Erstellung von Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Anlagen);
    Selbstdarstellung und Eigenmarketing;
    Festlegen einer Bewerbungsstrategie
  4. Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
    Individuelle Antworten auf gängige Fragen im Vorstellungsgespräch;
    Rollenspiel / Training Vorstellungsgespräch
  5. Neupositionierung, der Weg in den neuen Job
    Validierung und Auswahl von potentiellen Jobangeboten;
    Begleitung während der ersten Zeit im neuen Job

Informationen zu den Inhalten der verschieden buchbaren Pakete finden Sie hier.

Was ist in Ihrer Situation zu tun?

Bei Aufhebungsverträgen ist es heute üblich, dass Unternehmen und Arbeitnehmer über die Höhe der Abfindung miteinander verhandeln. Immer mehr Arbeitgeber bieten deshalb in Aufhebungsverträgen neben der Abfindung bereits auch eine Outplacement Beratung an. Häufig wird eine Outplacement Beratung auf die Höhe der Abfindung angerechnet, denn je nach Dauer und Intensität der Beratung entstehen für das Unternehmen unterschiedlich hohe Kosten. Darüber hinaus sind Kosten, die für Sie im Rahmen einer Outplacement Beratung anfallen, grundsätzlich steuerlich wirksam, d.h. die Kosten vermindern Ihr zu versteuerndes Einkommen.

Sprechen Sie Ihren (Noch-)Arbeitgeber über die Möglichkeit einer Outplacement Beratung an und fordern diese, auch im Sinne der Außenwirkung auf Kollegen und Mitarbeiter, ein. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

 

Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen,
fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.

Chinesische Weisheit

 

 

 

 

 

Andere Klienten suchten auch nach folgenden Schlagworten:
Outplacement Beratung in Ulm, Heidenheim, Biberach, Newplacement, Aufhebungsvertrag, Unterstützung bei meiner Freistellung, von Kündigung betroffen, Experte, Fachkaft, Führungskraft
Bildnachweis: © arahan – Fotolia.com