«

»

Jul 21

Beitrag drucken

Was bedeutet die Abkürzung p.a. bei der Gehaltsvorstellung?

Bewerbungsmappe

Bildnachweis: © Frog 974 – Fotolia.com

Bei der Suche nach einem neuen Job (Ausschreibung, Gehaltsvorstellungen, Gehaltsmöglichkeiten usw.) taucht häufig rund um das Thema Gehalt die Abkürzung „p.a.“ auf. Was bedeutet diese Abkürzung?

Die Abkürzung „p.a.“ steht für per annum oder pro anno. Es handelt sich hierbei um einen Ausdruck in lateinischer Sprache und bedeutet so viel wie „pro Jahr“.

Bei der Nennung von Gehaltsvorstellungen in der Bewerbung und bei Gehaltsverhandlungen werden in der Regel immer Brutto-Jahresgehälter angegeben oder verhandelt.

Eine häufige Schreibweise lautet auch Betrag XY Euro p.a. bzw. Gehalt p.a.

Denken Sie daran: Im Bruttogehalt ist noch alles mit eingerechnet, d.h. Krankenkasse, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung usw. Bei sehr hohen Gehältern beträgt das Nettogehalt nur 50 – 60% des Bruttogehalts.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

—————

Bewertung des Artikels: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,68 von 5 Sternen, basieren auf 19 abgegebenen Stimmen.
Bitte bewerten Sie diesen Artikel, nachfolgende Leser danken es Ihnen.
Loading...Loading...

—————

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://coaching-weitblick.de/blog/863/was-bedeutet-die-abkuerzung-p-a-bei-der-gehaltsvorstellung